» Freifunk München » nicht-technische Grundsatzentscheidungen » Grundsatzfrage #89 i155: Synthese i153/i154: Segment-Tausch mit ausgewählten Communities

i155: Synthese i153/i154: Segment-Tausch mit ausgewählten Communities



Initiative zurückgezogen

Diese Initiative wurde am/um 25.07.2016 22:51:52 Uhr zurückgezogen, von: [Nicht öffentlich]

Segment-Tausch mit ausgewählten Communities

Ausgewählte Communities mit einer hohen technischen Deckung bei der Firmware werden als Segmente in der Münchner Firmware aufgenommen, so zum Beispiel Altdorf für Niederbayern. Beim nächsten Update der dortigen Firmware wechselt der Router in die andere Community unter der Beibehaltung der vorgenommenen Einstellungen.

Dadurch wird einerseits der Einstieg vieler Leute bei einer Reichweitengroßen Community möglich und trotzdem verlagern sich die Knoten in die kleineren, lokalen Communities, deren Existstenz ja nicht zwangsweise bekannt ist, vgl. "...durch Kontaktaufnahme via E-Mail zur Umstellung bewegen, den meisten war schlicht die Existenz der neuen Community nicht bewusst." Damit wird der Initiative i153 weitgehend Rechnung getragen.

Da die Auswahl des Segments eine bewusste bzw. zumindest manuelle Entscheidung ist, sind auch die Kritikpunkte der Gegeninitiative i154 berücksichtigt.

Bezüglich "Im speziellen habe ich keine Bedenken was das Altdorfer Netz angeht, deren Service Qualität und Einstellung ist prinzipiell gut bzw. kompatibel." (i153) sollte dieser Segmenttausch kein Automatismus werden.

No suggestions