» Freifunk München » technische Grundsatzentscheidungen » Meinungsbild #68 i126: Kontaktdaten fuer Knoteninhaber NICHT vorhalten

i126: Kontaktdaten fuer Knoteninhaber NICHT vorhalten



0 Ja, Alternativstimme0 Enthaltung1 Nein8 Ja, Erststimme

Angenommen

8Ja89%Ja
0Enthaltung0%Enthaltung
1Nein11%Nein

Beim Einrichten von GLUON kann der Benutzer Kontaktdaten eingeben, die ueber Alfred verteilt werden.

Diese koennen vom Benutzer eingenstaendig geupdated werden.

Im Fehlerfall kann der Benutzer anhand dieser Daten kontaktiert werden - allerdings nur wenn der Knoten auch online ist (theoretisch koennte man die letzten announcten Daten puffern).

Im Zweifelsfall kann man den Benutzer auch ueber andere Kanaele (IRC, Mailingliste, ...) identifiziert und kontaktiert werden.

Pro:

  • Benutzer kann Daten selbststaendig updaten

  • keine Infrastruktur notwendig, um Daten zu speichern

Contra:

  • Kontaktdaten nur verfuegbar, wenn Knoten online

Verbesserungsvorschläge (1)

geschrieben und bewertet von Unterstützern dieser Initiative

Zum Contra

kollektive Bewertung: 
| umgesetzt: 

"keine Infrastruktur notwendig, um Daten zu speichern"

Ich sehe das als Pro.

DetailsMehr lesenWeniger anzeigen